Hauptmenü

Liebe Läuferinnen und Läufer
Die Laufbewegung ist vor über zehn Jahren aus einem anderen Verein heraus entstanden, der Auftakt war ein gemeinsames Training zum 1. Basler City Marathon.
Es macht uns sehr stolz, dass wir in den vergangenen zehn Jahren viele Laufeinsteiger für das Laufen begeistern konnten, und auch erfahrene Läufer mit uns trainiert haben. Einige Anlässe wie z.B. unser Stand mit Cüppli, Häppli und Live-Musik am Manor run to the Beat Marathon Basel, oder unser Zelt am 3 Länderlauf waren regelmässige Programmpunkte. Auch den Towerrun haben wir mitorganisiert und die Teilnehmer, mehrheitlich Feuerwehrmänner in voller Montur in einem fetzigen Warm-Up auf den Run im Messeturm Basel vorbereitet. Wir haben so einiges auf die Beine gestellt, und wir denken sehr gerne an diese Zeit zurück.

In den vergangenen Jahren hat sich auch vieles verändert. So mussten uns einige langjährige Vorstandsmitglieder aus diversen Gründen verlassen und der Vorstand hat sich neu zusammengesetzt. Über personelle Veränderungen haben wir Euch ja jeweils informiert, und gleichzeitig auch immer wieder neue Vorstandsmitglieder gesucht.

Da wir aktuell im Vorstand personell unterbesetzt sind, und es schwierig ist geeigneten Ersatz zu finden, haben wir schweren Herzens beschlossen den Verein Laufbewegung Regio Basel aufzulösen.

Wie geht es weiter?
Der Trainingsbetrieb wird ganz regulär bis Ende März 2018 durchgeführt – bis dahin sind auch alle Bewegungskarten gültig.
Die Auflösung des Vereines bedeutet nicht die Beendigung der wöchentlichen Trainings: voraussichtlich werden in allen Standorten die Trainings regulär weitergeführt. Euer Leiterteam wird Euch detailliert zum weiteren Vorgehen bis spätestens Ende Februar kommenden Jahres informieren und steht Euch ebenfalls für weitere Fragen zur Verfügung.

Wir hatten eine wirklich tolle Zeit und möchten uns bei Euch und vor allem dem Leiterteam für ihren grossartigen und sportlichen Einsatz herzlich bedanken!

Jetzt geniessen wir alle erst einmal die schöne Winter- und Frühlingszeit – viel Spass mit Familie und Freunden und wer weiss, vielleicht gibt es ja einen Lauf im Schnee dieses Jahr?

Wir lassen wieder von uns hören und wünschen Euch allen bis dahin alles Gute!

Herzlich
Sandra Stiftner – Präsidentin
Kerstin Schutz
Fränzi Müller